Spiel gegen Wohldenberg findet am 02.12.2018 statt

Spiel gegen Wohldenberg findet am 02.12.2018 statt

15.11.2018

Bezirkssportgericht bestätigt Urteil des Kreissportgerichts

Das Bezirkssportgericht hat das Urteil des Kreissportgerichts bestätigt und festgestellt, dass weder der SV Algermissen noch der SV RW Wohldenberg für den Abbruch verantwortlich sind.

Liebe Wohldenberger, das Urteil ist kein Witz, wie ihr schreibt, aber die Entscheidung des Schiedsrichter war ein Witz und völlig unnötig, wie ihr es nach dem Spiel ja auch selbst gesagt habt.

Witzig ist allerdings, dass lt. Urteil auch der Schiedsrichter nicht wirklich schuld war, da seine Entscheidungen als "objektive Richtigkeiten" bezeichnet werden, was soviel heißt wie "Schiedsrichter machen per se keine Fehler" und man verbitte sich die Kommentierung einer Schiedsrichterentscheidung in welcher Form auch immer auf das aller Schärfste, ansonsten hagelt es Karten und Sperren.

Nach Auffassung des Bezirkssportgerichts sind nämlich Rot und drei Spiele Sperre für das Beklatschen einer Schiedsrichterentscheidung eine viel zu milde Strafe; ja ne, ist klar, aber für ein Foulspiel mit Bänderverletzung, Auswechselung und Ausfall von acht Wochen gibts im Normalfall nicht einmal Rot. Und vom Profifußball in der Bundesliga ganz zu schweigen, aber das sind ja Vorbilder, da gelten halt andere Regeln.

Und zur Klarstellung, liebes Bezirkssportgericht, so einige Bemerkungen gegen unseren Vorstand, unsere Mannschaftsverantwortlichen, unsere Spieler und Zuschauer verbitten wir uns auf das aller Schärfste. Sonst gibt es Rot und Sperren, ganz in eurem Sinne.

 

 

 

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.